Die Wirkung von DNA-HEPA-Filtern

Teilen

Die meisten Labortechniken verwenden Biosicherheitskabinette (BSCs) zur Verhinderung von Kontaminationen. BSCs nutzen einen Luftstrom und HEPA-Filter, um Verunreinigungen aus der Umgebungsluft herauszufiltern.

Eine Studie, durchgeführt von Dr. Kara Held (wissenschaftliche Direktorin von Baker), beschäftigt sich mit der Frage, ob ein HEPA-Filter DNA einfangen kann, ob sich DNA aus HEPA-Filtern entfernen lässt und ob BSCs vom Typ A2 in der Lage sind, DNA-Kontaminationen zu verhindern.

Laden Sie sich hier das Poster zu dieser interessanten Forschungsstudie herunter.

zurück zu neuigkeiten

Von zu Hause aus arbeiten

Aufgrund von Covid-19 arbeiten unsere Büromitarbeiter natürlich auch zu Hause. Es kann sein, dass wir manchmal telefonisch etwas weniger erreichbar sind, als Sie es von uns gewohnt sind. Bitte senden Sie uns eine E-Mail: